alle Sportarten A-Z

Startseite

   Sportarten mit A
   Sportarten mit B
   Sportarten mit C
   Sportarten mit D
   Sportarten mit E
   Sportarten mit F
   Sportarten mit G
   Sportarten mit H
   Sportarten mit I
   Sportarten mit J
   Sportarten mit K
   Sportarten mit L
   Sportarten mit M
   Sportarten mit N
   Sportarten mit O
   Sportarten mit P
   Sportarten mit Q
   Sportarten mit R
   Sportarten mit S
   Sportarten mit T
   Sportarten mit U
   Sportarten mit V
   Sportarten mit W
   Sportarten mit X
   Sportarten mit Y
   Sportarten mit Z



Sportlexikon

Alle Sportarten

Apnoetauchen

Im Gegensatz zum Gerätetauchen, atmet der Taucher vor dem Abtauchen ein und benötigt keine weiteren Hilfsmittel. Den Zeitraum des Luftanhaltens bezeichnet man als Apnoe.

Apnoetauchen ist die älteste Form des Tauchens. Schon in der Steinzeit half das Apnoetauchen um Muscheln, Schwämme und Perlen zu sammeln. Heutzutage gilt das Apnoetauchen als Freizeitbeschäftigung und als Tauchsport bis hin zum Extremsport. Freizeitlich beschränkt sich das Apnoetauchen meist auf die Erkundung der Unterwasserwelt und um die allgemeine Konditionierung für das Gerätetauchen. Der Leistungssport jedoch, zeichnet sich durch gezieltes Training in Richtung Strecken- und Tiefenleistungen aus. Die weltweit größte Verbreitung hat Apnoetauchen in Form der Unterwasserjagd.

Für Anfänger eignen sich einfache ABC-Tauchausrüstungen und Tauchanzüge. Für Fortgeschrittene gibt es elastische Neoprenanzüge. Die Taucherflossen haben besonders lange und harte Blätter. Für das Tieftauchen gibt es eine speziele Tauchmaske, die ein besonders kleines Innenvolumen besitzt. In Halle oder Pool werden jedoch normale Schwimm-oder Chlorbrillen und meist eine Nasenklammer benutzt.


Zum Thema

   Sport Nachrichten
   Sportarten
   Sportverletzungen
   Fußball-WM 2014

(c) 2011 by alle-sportarten.de Hinweise Impressum