Startseite Sportarten A-Z Impressum
alle Sportarten A-Z

Sportlexikon

Alle Sportarten

Wasserski

Sportart

Allgemeines

Wasserski ist eine Wassersportart, bei der man auf Skiern auf dem Wasser gezogen wird. Der Sport erfordert neben Kraft und Ausdauer auch Geschicklichkeit und Koordination.

Geschichte

Wasserski wurde in den 1920er Jahren erfunden, als ein Wasserskifahrer in den USA auf einem See von einem Motorboot gezogen wurde. Der Sport verbreitete sich schnell und wurde in den 1950er und 1960er Jahren populr.

Regeln

Beim Wasserski gibt es spezielle Regeln, die zu beachten sind. So muss beispielsweise eine Flagge am Boot befestigt sein, um andere Wasserfahrzeuge darauf hinzuweisen, dass ein Wasserskilufer im Wasser ist. Auerdem darf man nur auf bestimmten Gewssern und innerhalb bestimmter Zeiten Wasserski fahren.

Verbreitung

Wasserski ist in vielen Lndern verbreitet und wird auf Seen, Flssen und Kstengewssern ausgebt. Es gibt zahlreiche Wasserski-Clubs, die sich auf den Sport spezialisiert haben und Kurse und Trainings anbieten.

Beliebtheit

Wasserski erfreut sich bei vielen Menschen groer Beliebtheit, da es eine sportliche und gleichzeitig erfrischende Mglichkeit bietet, das Wasser zu genieen. Es erfordert jedoch auch eine gewisse Erfahrung und Kondition, um erfolgreich Wasserski zu fahren. Der Sport ist vor allem bei jngeren Menschen und in Regionen mit vielen Seen und Flssen beliebt.

Zum Thema

Sport Nachrichten


Sportarten
Sportverletzungen
Fuball-WM 2014
Schachweltmeister