Startseite Sportarten A-Z Impressum
alle Sportarten A-Z

Sportlexikon

Alle Sportarten

Wellenreiten

Sportart

Allgemeines

Wellenreiten ist eine Wassersportart, bei der man auf einem speziellen Surfbrett auf den Wellen des Ozeans oder anderer Gewsser reitet. Der Sport erfordert eine gute Balance und Krperbeherrschung, sowie eine gute Beobachtungsgabe fr die Wellen.

Geschichte

Wellenreiten hat seinen Ursprung in Polynesien, wo es bereits vor ber 1000 Jahren praktiziert wurde. In den 1950er und 1960er Jahren wurde der Sport auch in den USA und Australien populr und hat sich seitdem auf der ganzen Welt verbreitet.

Regeln

Beim Wellenreiten gibt es spezielle Regeln, die zu beachten sind, um die Sicherheit und den Respekt unter Surfern zu gewhrleisten. So hat beispielsweise der Surfer, der am nchsten zur aufbrechenden Welle ist, Vorrang und es ist wichtig, nicht in die Fahrtrichtung eines anderen Surfers zu paddeln.

Verbreitung

Wellenreiten ist vor allem in Kstenregionen und an Surfspots weltweit verbreitet. Es gibt zahlreiche Surfschulen und Surfclubs, die Kurse und Trainings anbieten und auch Surf-Camps, in denen man das Wellenreiten in einer Gruppe und unter professioneller Anleitung erlernen und verbessern kann.

Beliebtheit

Wellenreiten erfreut sich bei vielen Menschen groer Beliebtheit, da es eine einzigartige Mglichkeit bietet, die Natur zu erleben und gleichzeitig krperlich aktiv zu sein. Der Sport hat auch eine eigene Kultur und Gemeinschaft, die sich um das Surfen und den Respekt vor der Natur dreht. Wellenreiten ist vor allem bei jngeren Menschen und in Regionen mit guten Surfbedingungen beliebt.

Zum Thema

Sport Nachrichten


Sportarten
Sportverletzungen
Fuball-WM 2014
Schachweltmeister